Bademode –
Feminin und Elegant

In unserem Bademoden-Sortiment stellen wir in jeder Saison die schönsten Modelle für Sie zusammen.

Ganz gleich, ob Sie sich sportlich bewegen wollen, möglichst viel oder wenig Haut zeigen möchten – bei uns werden Sie fündig.

Das Sommer-Strandvergnügen für jede Cup-Größe.

Unsere Marken

maryanmehlhorn

lidea

watercult

charmline

profile by gottex

PrimaDonna swim

Wie bekomme ich noch ganz schnell
eine tolle Strandfigur?

Natürlich mit der richtigen Bademode!
Wichtig aber ist, dass Frau genau weiß, was ihr steht –

– und wie sie es schafft, an den richtigen Stellen ein wenig zu tricksen!

Fachkundig zeigen wir Ihnen, wie der richtige Sitz und das perfekte Modell Ihre Silouette positiv unterstreichen und Ihre Figur zu Ihrem Vorteil modelliert wird.

1_aantrekken
Ziehen Sie den BH an und achten Sie darauf, dass der Busen die Cups gut ausfüllt und der Bügel die Brust gut umschließt.

 

2_rugpand
Prüfen Sie, ob das Rückenteil waagerecht sitzt und am Körper anliegt.

 

3_schouders
Passen Sie die Träger genau an. Sie dürfen nicht über die Schulter rutschen, ein zusätzliches Kürzen bringt keinen Erfolg, nur 10% Stütze erhält man durch die Träger.

 

5_beugel_0
Der Mittelsteg muss auf dem Brustbein aufliegen. Tut er es nicht, ist die Größe falsch.

 

4_middenstuk
Kontrollieren den Sitz der Bügel. Während des Anziehens öffnen sie sich  und müssen sich rund um die Brust legen. Sie dürfen nicht zu hoch in der Achsel sitzen und sollten nicht in das Brustgewebe stechen.

 

6_cuplijn
Prüfen Sie die Cup Linie. Der Obercuprand darf nicht einschneiden, es soll einen schönen Übergang vom Cup zum Busen geben.

 

Aus unserem aktuellen Angebot